1. Verantwortliche Stelle

Die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle für das QTrade meta-trader-5 Angebot unter meta-trader-5.de (die „Website“) ist die QTrade GmbH Landshuter Allee 8 – 10
80637 München („QTrade GmbH“). Im Folgenden unterrichtet QTrade GmbH über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Website (Unterrichtung nach § 13 Absatz 1 Telemediengesetz).

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

3. Erhobene Daten und Zweck der Datennutzung

Wir erheben personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung des Vertrages und/oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung.

Der vom Nutzer verwendete Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf die Website aus technischen Gründen automatisch folgende Protokolldaten an den Webserver von QTrade GmbH:

  • Datum des Zugriffs
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Benutzer/E-Mail (falls registriert)
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse (anonymisiert).

Diese Protokolldaten speichert QTrade GmbH getrennt von anderen Daten, die im Rahmen der Nutzung der Website erhoben werden. Die Protokolldaten werden ausschließlich zur Gewährleistung der technischen Sicherheit von QTrade GmbH gespeichert und genutzt und nach 14 Tagen gelöscht.

3.2. Kostenlose Registrierung für einen Newsletter

Zur Bestellung des Newsletter Abonnements erhebt QTrade GmbH im Bestellformular folgende Datenkategorie als Pflichtangaben:

E-Mail-Adresse

4. Abonnement des kostenlosen Newsletters und Bestellung des Gratis-E-Books auf metatrader-anleitung.de

4.1. Newsletter

Wir informieren Sie gerne gratis über wichtige Finanz-Tipps, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht. Hierzu verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, um die Zusendung des kostenlosen Newsletters zu ermöglichen.

Mit der Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren) zum Newsletter erklären Sie sich einverstanden mit dem Empfang des Newsletters. Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Versand des Newsletters verwendet.

Sie haben das Recht, Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Der Widerspruch erfolgt über den Abmeldelink in den Newslettern oder durch formlose Mitteilung an QTrade GmbH Landshuter Allee 8 – 10 80637 München oder per E-Mail an info@qtrade.de.

Wenn Sie dem Erhalt des Newsletters widersprechen, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

4.2. Kostenloses E-Book

Wir senden Ihnen gerne das kostenlose E-Book zu, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Hierzu verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, um die Zusendung des kostenlosen E-Books zu ermöglichen.

5. Weitergabe an Dritte

Soweit nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzunterrichtung abweichend erklärt und der Nutzer seine Einwilligung erklärt hat, erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte nur, soweit QTrade GmbH aufgrund einer behördlichen oder gerichtlichen Anordnung zur Weitergabe der erhobenen Daten verpflichtet ist.

Im Fall einer Weitergabe an Dritte stellen wir durch entsprechende Maßnahmen sicher, dass die Dritten ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten einhalten.

6. Pseudonyme Nutzungsprofile bei der Nutzung der Website, Einsatz von Cookies

6.1. Datenerhebung und Datennutzung

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website erhebt QTrade mit Hilfe von Cookies (kleine Textinformationen) Nutzungsdaten über die Nutzung der Website. Die Erhebung erfolgt unter Verwendung von Pseudonymen. Als Pseudonym wird beim erstmaligen Setzen eines Cookies eine zufällige Ziffern- und/oder Zeichenfolge generiert.

Aus den erhobenen Nutzungsdaten erstellt QTrade Nutzungsprofile. Diese Nutzungsprofile werden in pseudonymer Form erstellt und werden nicht mit Angaben des Nutzers oder den Protokolldaten des Internet-Browsers (siehe oben 3.) zusammengeführt.

Zum Widerspruchsrecht des Nutzers gegen pseudonyme Nutzerprofile siehe 6.3.

6.2. Widerspruchsrecht des Nutzers

Der Nutzer ist berechtigt, der Erstellung pseudonymer Nutzerprofile zu widersprechen.

Der Nutzer kann in seinem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder seinen Browser so einstellen, dass er den Nutzer benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Der Nutzer kann Cookies auch jederzeit von der Festplatte seines Computers löschen.

7. Datensicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor den Risiken, die mit der Datenverarbeitung verbunden sind, insbesondere unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Zu diesem Zweck unterhalten wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, die sich am aktuellen Stand der Technik orientieren.

8. Löschung der Daten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Bei Löschung oder Sperrung der Daten können entsprechende Leistungen nicht mehr genutzt werden.

9. Ihre Rechte

9.1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

9.2. Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Daten

Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Bei Löschung oder Sperrung Ihrer Daten können Sie allerdings entsprechende Leistungen nicht mehr nutzen.

Ihr Recht auf Löschung kann durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten ausgeschlossen sein.

9.3. Datenexport

Ab dem 25. Mai 2018 haben Sie das Recht, dass wir Ihnen Daten, die wir mit automatischen Verfahren verarbeiten oder in deren Nutzung Sie eingewilligt haben, Ihnen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen oder an andere Verantwortliche übertragen.

9.4. Geltendmachung der Rechte

Ihre Rechte machen Sie durch formlose Mitteilung an QTrade GmbH Landshuter Allee 8 – 10 80637 München oder per E-Mail an info@qtrade.de geltend.

Bei Beschwerden können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz in Ansbach wenden.

10. Social Plugins

10.1. Wir verwenden Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke.

Um den Schutz Ihrer Daten bei Benutzung unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass durch die Benutzung der Website noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons der sozialen Netzwerke, öffnet sich ein neues Fenster und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

https://twitter.com/privacy

http://www.facebook.com/policy.php

http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.ht…

https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

10.2. Nutzung von YouTube-Plugins

QTrade GmbH nutzt für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter YouTube. YouTube wird betrieben von YouTube LLC.

Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plugins des Anbieters YouTube. Wir verwenden für die eingebetteten Videos die Einstellung „erweiterter Datenschutzmodus“. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird noch keine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt. Eine Verbindung wird erst hergestellt, wenn Sie die Wiedergabe des Videos durch Anklicken des Plugins starten. Hierdurch wird an den YouTube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei YouTube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Benutzerkonto sowie anderen Benutzerkonten der Firmen YouTube LLC und Google Inc. abmelden und die entsprechenden Cookies der Firmen löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch YouTube (Google) finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Apple, das Apple-Logo, iPad und iPhone sind Handelsmarken der Apple Inc.; Microsoft und Windows sind Handelsmarken der Microsoft Corporation; Android ist eine Handelsmarke der Google Inc.; BlackBerry® ist Eigentum von Research In Motion Limited, registriert in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern.