Kostenlose Echzeitkurse (Realtime) für CFDs und Forex

Wer schon länger an den Börsen handelt weiß, dass man bis vor wenigen Jahren noch sehr viel Geld für Realtime-Kurse (Echtzeitdaten) bezahlen musste. Für jede Börse  und jede Anlageklasse waren Datenpakete notwendig. Aufgrund sogenannter Vendoren-Verträge verdienten die Börsen hieran sehr gutes Geld und die Kursversorgung war entsprechend teuer. Je nach gehandelten Märkten musste man 50 bis 200 US-Dollar pro Monat berappen.

MetaTrader bietet kostenlose Kurse

Seit Einführung der MetaTrader-Plattformen ist die Kursversorgung bei den Brokern in der Regel komplett kostenlos. Man erhält gratis Echtzeitkurse (Realtime-Kurse) für Devisen, Rohstoffe, Indizes und Anleihen. Die Broker übernehmen die Kosten der Kursanbieter und geben die Daten kostenlos an die Kunden (Trader) weiter.

Echtzeitkurs

Wo findet man kostenlose Echtzeitkurse?

Die Demokonten beinhalten bereits eine gratis Echzeitkursversorgung. Die Anmeldung für ein Demokonto des MetaTrader 5 oder 4 geht binnen einer Minute und nach Installation der Plattform laufen die Daten bereits in die Plattform. Sie können dies kostenlos hier testen!

Warum kosten Aktien-Kurse teilweise Geld?

Die Versorgung mit börsenechten Aktienkursen kann zu geringen monatlichen Kosten führen. Diese Kursversorgung muss beim Broker jedoch angefordert werden. Vieler Broker bieten keine Aktien an, da hierfür in teure Infrastruktur und auch hochpreisige Datenversorgungsverträge investiert werden muss. Aus diesem Grund verlangen die Broker, die Aktien-CFDs anbieten einen kleinen Beitrag pro Monat oder ein gewisses Handelsvolumen. Mehr Infos über Aktien-CFDs und deren Handel sowie Kosten finden Sie hier!

E-Mail Alarm

Kostenloser E-Mail Alarm wenn es neue Beiträge zum Thema kostenlose Echtzeitkurse für den MetaTrader 5 gibt!


Datenschutzgarantie:
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!