Was ist MQL5?

Die Handelsplattform MetaTrader – ob als Ausführung „MetaTrader4“ oder in der neueren Version „MetaTrader5“ – ist das in Europa beliebteste Modell, um mit Währungspaaren, Rohstoffen, Indizes, CFDs und anderen Handelsinstrumenten zu traden. Die Ausgangssituation beider Plattformen ist der manuelle Handel, bei dem Trader eigenständig alle wichtigen Einstellungen vornehmen. Allerdings verlangt dies von Händlern, dass sie sich die Zeit für die Order-Ausführung über ihren Broker nehmen. Eine Alternative sind Extras wie so genannte Expert Advisors. Sie erlauben Tradern den automatisierten Handel. Das Handelssystem MQL5 hat sich in der Vergangenheit als gute Grundlage erwiesen. Immer mehr Investoren vertrauen auf die Plattform.
Programmiersprache MQL5

Für alle, die auf automatisiertes Trading setzen möchten

Programmierkenntnisse müssen Trader nicht zwingend vorweisen, um die Plattform nutzen zu können und Transaktionen automatisch ausführen zu lassen. Der Trading-Ansatz mittels MQL5 erweist sich auch deshalb als lohnend, weil gerade Anfänger die übliche Risiken umgehen können, die mangelnde Erfahrung und anfängliche Unsicherheit vielfach bedeuten. Einsteiger neigen dazu, zu viel zu verlangen und voreilig auf Veränderungen des Marktes zu reagieren. Die Handelsplattform MQL5 punktet zudem dadurch, dass Trader selbst zu nächtlicher Zeit sozusagen im Schlaf handeln können. Aufgrund der zunehmenden Internationalisierung haben Anleger bei Brokern die Chance, an zahlreichen internationalen Handelsplätzen auf der ganzen Welt von den USA über Europa bis nach Asien aktiv zu werden.

Trader können Strategien immer wieder testen und anpassen

Viele Eigenschaften zeichnen das Modell MQL5 aus. Dazu gehören in jedem Fall die Möglichkeit für Backtests, um die eigenen Handels-Strategien regelmäßig auf den Prüfstand stellen zu können. Die umfangreichen Chart-Tools bringen Transparenz in den Markt – selbst in sehr bewegten Situationen. Die Ausführung der aufgegebenen Orders erfolgt sehr schnell und zuverlässig. Kosten entstehen Tradern für den Download der überschaubar großen Plattform-Software nicht. Als offensichtlicher Pluspunkt der Plattform präsentieren sich die vielfältigen Optionen für den Ausbau und die Ergänzung durch Extras wie eigene oder von anderen erstellte Indikatoren. Auch Skripte für die automatische Orderausführung können aus dem Web abgerufen werden – mit einem einzigen Mausklick.

Trader, die zuvor bereits die Plattform in der 4er Version verwendet haben, müssen wissen: Das Kopieren vorher genutzter Skripte und Expert Advisors in MQL5 ist nicht möglich. Vielmehr müssen Händler beim Umstieg erneut die erforderlichen Programmierungen vornehmen, bevor sie erneut automatisiert Handel mit Devisenpaaren, CFDs und anderen Instrumenten betreiben können.

E-Mail Alarm

Kostenloser E-Mail Alarm wenn es neue Beiträge zum Thema MQL5 gibt!


Datenschutzgarantie:
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben!